Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz veranstaltet Webinar zur Abwärmenutzung in Unternehmen am 16.10.2017 um 15:00 Uhr

23. August 2017

 Vom Heizen bis zum Schmelzen: Produzierende Betriebe verbrauchen viel Energie – und erzeugen meist reichlich Abwärme, die oft ungenutzt abgeführt wird. Wie dieses Potenzial gewinnbringend und umweltschonend genutzt werden kann, wird das Webinar der Mittelstandsinitiative am 16.10.2017 um 15:00 Uhr aufzeigen.

 In dem ca. 45-minütigen Webinar wird zunächst Ralf Kratzmüller, bei der Firma KS Kolbenschmidt zuständig für Energiemanagement, Infrastruktur, Planung von einem Abwärmeprojekt berichten, welches die Energie-Scouts des Unternehmens umgesetzt haben. Anschließend wird Herr Prof. Dr. Reckzügel vom Kompetenzzentrum-Energie der Hochschule Osnabrück die verschiedenen Grundlagen und weiteren Möglichkeiten der Abwärmenutzung erläutern. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie bei unseren Webinar-Angeboten.

Kontakt

Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz

Fabian Küstner
küstner.fabian(at)dihk.de

Telefon: 030 20308-2241

Partner der Mittelstandsinitiative

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Deutsscher Industrie und Handelskammertag Zentralverband des deutschen Handwerks